05631 569-0

Diagnostik

Bild einer Untersuchung

Die erfolgreiche medizinische Behandlung basiert auf einer zielgerichteten Diagnostik und Verlaufskontrollen. Hierzu zählen neben der ärztlichen Untersuchung unter anderem bildgebende Verfahren und laborchemische Untersuchungen.

Modernste diagnostische Verfahren wie Kernspintomografien, Computertomografien, Herzkatheteruntersuchungen, farbcodierte Sonografien sowie konventionelle Röntgenaufnahmen und Laboranalysen stehen in der Klinik täglich rund um die Uhr zur Verfügung.

Röntgen

Röntgen

Im Funktionsbereich des Neubaus und an die zentrale Patientenaufnahme angegliedert wurde die neue, hochmoderne Röntgenabteilung in Betrieb genommen.

Drei neue Röntgengeräte gewährleisten durch modernste Technik bei minimaler Strahlenbelastung für den Patienten eine optimale Bildqualität. Wir untersuchen das Skelettsystem und die inneren Organe. Durch die Injektion von Kontrastmitteln wird eine Darstellung und diagnostische Beurteilung des Venensystems möglich gemacht.

Zudem werden Untersuchungen und medizinische Eingriffe unter Röntgenkontrolle durchgeführt. Eine spezielle Durchleuchtungseinheit erlaubt die optimierte Darstellung des Untersuchungsgebiets bei speziellen endoskopischen, chirurgischen und urologischen Eingriffen.

Hohen Komfort für Unfall- und Schmerzpatienten bietet ein Unfallbügel. Dieser schwenkt um den Patienten, ohne dass eine Umlagerung auf eine andere Liege erforderlich ist. Durch ein voll digitalisiertes PACS sind die Röntgenaufnahmen jederzeit dezentral von den behandelnden Ärzten abrufbar. Zudem ermöglichen mobile Computersysteme die Bilddarstellung und -besprechung am Patientenbett.

Radiologie und Nuklearmedizin

Radiologie und Nuklearmedizinische Diagnostik

Im Krankenhaus befindet sich eine radiologische Praxis mit Kernspin- und Computertomografie. Hierdurch können wir diese insbesondere in Notfällen bedeutsamen diagnostischen Untersuchungen rund um die Uhr vor Ort durchführen. Zudem kann eine umfassende Gefäßdiagnostik erfolgen.

Des Weiteren ermöglicht uns die Praxis nuklearmedizinische Untersuchungen wie die Szintigrafie einzelner Organe oder Organsysteme. Im Bedarfsfall stehen telemedizinische Leitungen zu den Städtischen Kliniken Kassel und der Universitätsklinik Marburg zur Verfügung, um bestimmte Krankheitsbilder abzuklären.

Labor

Labor

Bild einer Laboranalyse

Das Zentrallabor ist der Inneren Abteilung angegliedert und verfügt über modernste Analysegeräte, die eine Bestimmung aller bedeutsamen Laborwerte erlauben. Die Resultate stehen im Bedarfsfall umgehend zur Verfügung und tragen wesentlich zu einer raschen Diagnostik und zielgerichteten Therapie bei.

Aufgrund des großen Leistungsspektrums werden Laboranalysen für einen Großteil der umliegenden Arztpraxen durchgeführt.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDas Kliniklabor ist nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert.