05631 569-0

Geburtshilfe

Liebe Eltern,

die Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit sind ein besonderer Lebensabschnitt, der neue Erfahrungen mit sich bringt und ganz bewusst erlebt wird. Genießen Sie diese Zeit und bereiten Sie sich intensiv auf den Augenblick vor, in dem Ihr Kind das Licht der Welt erblicken wird. Wir möchten Sie in dieser Phase individuell begleiten und umfassend betreuen. 

Nachfolgend stellen wir Ihnen unser Informations- und Kursangebot rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Babyzeit vor.

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer Geburtshilfe

Geburtshilfe unseres Krankenhauses

Bild einer Ultraschalluntersuchung in der Geburtshilfe

Sie werden von einem interdisziplinären Team, bestehend aus Ärzten, Hebammen, Krankenschwestern und Kinderkrankenschwestern, betreut. Wir legen großen Wert auf eine familiäre Geburtshilfe, die sich an den Wünschen und Erwartungen der werdenden Eltern orientiert.

Hierbei ist uns das Wohlergehen und die Sicherheit von Mutter und Kind ein besonderes Anliegen. Um dies zu gewährleisten, erfüllen wir alle Voraussetzungen von Qualitätsstandards über moderne medizinische Verfahren und Gerätetechnik bis hin zu komplementären Methoden (z.B. Akupunktur und Aromapflege).

 

Wir sind immer für Sie da

Babys haben keine Uhr. Sie kommen, wann sie wollen. Bei uns sind sie rund um die Uhr willkommen. Unsere Hebammen, Gynäkologen, Anästhesisten und das Pflegeteam sind Tag und Nacht bereit für Mutter und Kind.

In zwei modernen Kreißsälen erwartet Sie Wohlfühl-Ambiente: Angenehm temperiert und in entspannter Atmosphäre, die wir individuell arrangieren (von gemütlichem Kerzenschein bis zur Wunsch-Musik) bieten wir beste Voraussetzungen, um Ihr Baby harmonisch und sicher auf die Welt zu bringen. 

Unser Hebammen-Team

Unsere Hebammen sind  Tag und Nacht für Sie erreichbar. Ihr Leistungsspektrum umfasst die ambulante und stationäre Betreuung sowie Beratungen und Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft, Betreuung während der Geburt, Wochenbettbesuche bei Ihnen zuhause und Beratung und Besuche bei Stillproblemen in der gesamten Stillzeit, auch bei der Umstellung der Nahrung auf den ersten Brei. Einige Hebammen sind gemeinsam in der Hebammenpraxis am Krankenhaus tätig.

Alle Ansprechpartner rund um die Geburtshilfe finden Sie hier.

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Unabhängig, ob es sich um Ihr erstes, zweites oder drittes Kind handelt, die Entstehung eines neuen Lebens wird immer als einzigartig empfunden und ganz bewusst erlebt. Umso bedeutender ist eine persönliche Betreuung und ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Personen, die Sie in dieser Zeit begleiten. Bereits während der Schwangerschaft betreuen und beraten wir Sie und bereiten Sie umfassend auf die bevorstehende Geburt vor.

Vorgespräch und Anmeldung zur Geburt

Schon vor der Geburt bieten wir Ihnen an, in einem persönlichen Gespräch mit unseren Hebammen Ihre individuellen Wünsche äußern. Wir stellen Ihnen unser geburtshilfliches Leistungsspektrum vor, informieren Sie über den Ablauf und verschiedene Gebärmöglichkeiten und legen die geburtshilfliche Dokumentation an.

Kontakt:

Hebammenpraxis am Stadtkrankenhaus Korbach (Tel. 05631-503690)
Kreißsaal (Tel. 05631 569-756)
Entbindungs Station Rehbach (05631 569-311)

Geburtsplanung

Wir führen eine Voruntersuchung, CTG, Ultraschall und Laboruntersuchungen durch und bieten ein die Geburt betreffendes Beratungsgespräch mit der Ärztin/dem Arzt an.

Kontakt:
Sekretariat Dr. Szini (Tel. 05631 569-186)

Modernste drei-/vierdimensionale Ultraschalldiagnostik

Bild einer Ultraschalluntersuchung

Bei herkömmlichen Ultraschalluntersuchungen der zweidimensionalen (2-D-) Sonografie hat sich die Darstellungsqualität in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert, dennoch lassen sich hierbei nur zwei Bildebenen beurteilen.

Die neue Technik der dreidimensionalen (3-D-) Ultraschalluntersuchung ermöglicht foto-realistische Bilder und exakte Oberflächendarstellungen des ungeborenen Kindes. Im Rahmen der pränatalen Diagnostik können somit Fehlbildungen des Fetus besser erkannt werden. Die vierdimensionale (4-D-) Sonografie, auch Live-3-D- Ultraschall genannt, erzeugt ein dreidimensionales Bild des Untersuchungsobjekts in Echtzeit.

Die 3-D- und 4-D- Technologie sind neue Dimensionen der medizinischen Ultraschalldiagnostik und ein weiterer Fortschritt in der gynäkologischen und pränatalen Diagnostik.

Hebammenpraxis

Hebammenpraxis

Sprechstunde in der Hebammenpraxis

Kontakt:
Hebammenpraxis (Tel. 05631 503690)
Bärbel Gruschwitz (Tel. 05631 502679)
Annkathrin Limbach (Tel. 0172 5226638)
Irene Rudersdorf-Wilke (05631 65352)
Anita Ruppel-Herbert (Tel. 05631 66480)
Sabine Peter (Tel. 05631 60626)
Laura Trant (Tel. 0163 1757984)

Alle Ansprechpartner rund um die Geburtshilfe finden Sie hier.

Schwangerenvorsorge

Bereits mit Beginn der Schwangerschaft haben Sie Anspruch auf eine umfangreiche Betreuung. Neben ihrem/r behandelnden Gynäkologen/-in bieten auch wir Hebammen die Schwangerenvorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Mutterschaftsrichtlinien an (Ultraschalluntersuchungen werden nur vom Arzt durchgeführt).

Hierbei nehmen wir uns neben den Untersuchungen auch Zeit für all Ihre Fragen, helfen Ihnen bei Schwangerschaftsbeschwerden und begleiten Sie und Ihren Partner in dieser für Sie besonderen und aufregenden Lebensphase.

Gerne besuchen wir Sie dazu auch zu Hause. Ob die Vorsorgeuntersuchungen von Ihrem Arzt, Ihrer Hebamme oder im Wechsel zwischen Arzt und Hebamme durchgeführt werden, können Sie selbst entscheiden. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einer Hebamme Ihrer Wahl.

Hebammen: Lena Bender, Bärbel Gruschwitz, Laura Trant,  Annkathrin Limbach, Irene Rudersdorf-Wilke, Sabine Peter

Termine: nach Vereinbarung

Beratung in der Schwangerschaft und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Bild einer Schwangerschaftsmassage

Wir betreuen Sie in allen Phasen der Schwangerschaft und bieten Ihnen eine individuelle Beratung und ganzheitliche Betreuung. Wir leisten u.a. Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z.B. Sodbrennen, Wassereinlagerungen oder Rückenschmerzen, beraten Sie über die richtige Ernährung, informieren Sie über Möglichkeiten zur Optimierung der Kindslage und vieles mehr. Darüber hinaus gehen wir gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche ein.

Hebammen: Lena Bender, Bärbel Gruschwitz, Annkathrin Limbach, Irene Rudersdorf-Wilke, Sabine Peter, Anita Ruppel-Herbert, Laura Trant

Ort: bei Ihnen zuhause oder in der Hebammenpraxis

Termine: nach Vereinbarung

Ernährung in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft ist es die Kunst, für zwei zu denken - nicht für aber für zwei zu essen. Das gilt auch für die Auswahl und Zusammenstellung Ihrer Speisen. Gerne beraten wir Sie ausführlich über die optimale Ernährung in der Schwangerschaft und bei Besonderheiten wie beispielsweise einer so genannten Schwangerschaftsgestose.

Ort: Hebammenpraxis

Termine: Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: Anita Ruppel-Herbert, Hebamme 

Akupunktur

Die Akupunktur, ein Teilbereich der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), ist eine ganzheitliche Therapieform, die auf den gesamten Organismus wirkt. Mit bestimmten Reizsetzungen werden Stauungen und Blockaden im Körper (Hitze, Energie, Körperflüssigkeit) aufgelöst. Ziel ist der Energieausgleich zwischen verschiedenen Körperregionen und die Wiederherstellung bzw. Harmonisierung des inneren Gleichgewichts.

Mit der Akupunktur behandeln wir z.B. Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, verstärkte Wasseransammlung im Gewebe (Ödeme), Schlafstörungen, Rückenschmerzen, vorzeitige Wehentätigkeit, Unterstützung der Drehung aus einer Beckenendlage.

Zudem bieten wir eine geburtsvorbereitende Akupunktur und Moxa-Therapie an.

Hebammen: Christin Müller, Annkathrin Limbach, Irene Rudersdorf-Wilke

Ort: Bei Ihnen zuhause oder in der Hebammenpraxis im Stadtkrankenhaus Korbach

Termine: nach Vereinbarung

Vorbereitung auf die Geburt

Vorbereitung auf die Geburt

Bild eines CTGs im Kreißsaal

Die Hebammen des Stadtkrankenhauses möchten Sie während der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt begleiten und unterstützen. Alle Fragen, die Sie im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und dem ersten Lebensjahr Ihres Kindes beschäftigen, können in der Hebammensprechstunde  ausführlich besprochen werden. Wir hoffen, dass wir Sie mit unseren Kursangebot überzeugen können und freuen uns auf Ihren Besuch.

Geburt und Wochenbett

Geburt und Wochenbett

Bild eines Babys, das nach Händen greift

Die Geburt eines Kindes ist für Mutter und Vater ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis. Vor diesem Hintergrund legt das Stadtkrankenhaus Korbach großen Wert auf eine individuelle und familienorientierte Geburtshilfe, die sich an den Wünschen und Erwartungen der werdenden Eltern orientiert.

Wir ermöglichen Ihnen verschiedene Gebärpositionen wie beispielsweise den Gebärhocker, das Kreißbett oder die Geburtswanne.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten der Schmerzerleichterung sowie die alternative Methoden (Akupunktur, Homöopathie, Aromapflege). Ein Dammschnitt wird nur bei medizinischer Notwendigkeit durchgeführt.

Gerne kann der Vater oder eine Bezugsperson bei der Geburt und auch beim Kaiserschnitt anwesend sein. Erstes Stillen und ausführliches „Bonding“ nach der Geburt sind für uns selbstverständlich. In Ihren ersten Wochenbett-Tagen auf der Station machen die Hebammen bei Ihnen ausführliche Wochenbettbesuche. In unserem gemütlichen Stillzimmer können Sie sich ungestört zum Stillen zurückziehen.

Auf unserer Entbindungsstation

Bild einer Hebamme mit Baby

Um Sie vom ersten Tag an in der Beziehung zu Ihrem Kind zu unterstützen, bieten wir das so genannte „Rooming-In“ an. Sie verbringen Ihren Aufenthalt in einem Ein-oder Zweibettzimmer mit Dusche und WC.

Unser Team – bestehend aus Ärzten, Hebammen, Krankenschwestern und Kinderkrankenschwestern – bietet Ihnen individuelle und umfassende Beratungen sowie Anleitungen beim Stillen, der Säuglingspflege, Ernährung, etc.

Außerdem führen wir eine Blutuntersuchung auf Stoffwechselerkrankungen, den Guthrie-Test, ein Hörscreening, den „unblutigen „Bilirubin-Test“ sowie auf Wunsch die Vitamin K-Prophylaxe bei Ihrem Baby durch.

Die kinderärztliche Untersuchung U2 erfolgt durch eine/n Kinderärztin/-arzt auf der Entbindungsstation.

Unser Familienzimmer / Wahlleistungen

In unserem Familienzimmer (Wahlleistung, incl. Vollpension des Vaters) in wohnlichem Ambiente und mit komfortabler Ausstattung können die Eltern gemeinsam mit ihrem Baby den Aufenthalt auf unserer Entbindungsstation genießen.

 

 

Stillen und Ernährung

Laut aktuellen Befragungen möchte der überwiegende Teil der Mütter Ihre Babys natürlich mit Muttermilch ernähren und stillen. Denn Sie wissen: Muttermilch ist nicht nur die beste und natürlichste Nahrung, sondern verbindet Mutter und Kind auf eine ganz besondere Weise miteinander.

Während Ihres Aufenthaltes auf der Entbindungsstation unterstützen wir Sie beim Anlegen und geben nützliche Tipps für die Praxis. Selbstverständlich werden auch Mütter, die ihr Baby nicht stillen, umfassend und individuell zum Thema Babynahrung beraten.

Babyzeit

Babyzeit

Auch wenn die Mutter unsere Entbindungsstation verlassen hat, ist sie nicht verlassen. Vielmehr möchten wir die junge Familie auch nach dem Krankenhausaufenthalt begleiten und mit verschiedenen Angeboten beraten und unterstützen.

Wochenbettbetreuung zu Hause

Bild eines Babys in Decken gehüllt

Nach der Geburt besteht die Möglichkeit, dass eine Hebamme Ihrer Wahl Sie zu Hause betreut. Die Kosten hierfür werden von den gesetzlichen Krankenkassen acht Wochen nach der Geburt und bis zum Ende der Stillzeit übernommen.

Unsere Wochenbettbetreuung umfasst u.a. die Anleitung bei der Babypflege, Unterstützung beim Stillen oder im Umgang mit Flaschennahrung, Beobachtung des Kindes auf gesunde Entwicklung, Untersuchungen der Mutter, Unterstützung und Beratung zum sanften Abstillen und Beikost sowie Beratung zur Familienplanung.

Alle Hebammen bieten die Wochenbettbetreuung zu Hause an. Bitte sprechen Sie die Hebamme Ihrer Wahl persönlich an, sie gibt Ihnen gerne weitere Informationen und koordiniert gemeinsam mit Ihnen Ihre Wochenbettbetreuung.

Hebammen: Lena Bender, Bärbel Gruschwitz, Annkathrin Limbach, Sabine Peter, Irene Rudersdorf-Wilke, Anita Ruppel-Herbert, Laura Trant

Reiki

Reiki ist eine alternative Form der Schmerz- und Entspannungstherapie. Durch das Auflegen der Hände auf Bereiche des Körpers können gezielt beispielsweise Verspannungen gelöst und Beschwerden verschiedener Art gelindert werden. 

Diese Form kann nicht nur in der Schwangerschaft (z.B. Rückenschmerzen, Migräne) angewendet werden, sondern auch bei Babys (z.B. Bauchschmerzen, Unruhe)

Ort: bei Ihnen zuhause

Termine: Nach Vereinbarung

Kontakt: Hebamme Laura Trant

K-Taping

Die bunten Bänder, durch Anwendungen im Sport bekannt, kommen ohne jegliche Inhaltsstoffe und Medizin aus, wirken also vollkommen natürlich. Durch das Kleben auf betroffene Hautstellen wird der Stoffwechsel dieser Bereiche erhöht und so Reize von der Haut ins Gewebe gesendet, somit wird die Selbstheilung unterstützt.

Wir wenden das K-Taping beispielsweise an bei Periodenschmerzen, Ödeme, Karpal-Tunnel-Syndrom, Verspannungen, Rückenschschmerzen, Milchstau, Miktions- und Verdauungsproblemen des Neugeborenen u.v.m. Sprechen Sie uns gerne an- wir beraten Sie gerne. 

Ort: bei Ihnen zuhause

Termine: Nach Vereinbarung

Kontakt: Annkathrin Limbach und Laura Trant, Hebammen

Trageberatung

Babys fühlen sich nah am Körper ihrer Eltern wohl und geborgen. Das Tragen von Babys im Tragetuch bietet nicht nur viele Vorteile für das Kind, sondern auch für die Eltern. Wenn Sie Ihr Baby im Tragetuch oder einer Tragehilfe tragen möchten, beraten wir Sie gerne und geben Ihnen Tipps und Anregungen.

Still-Hotline

Das Team unserer Entbindungsstation beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zum Thema Stillen und Ernährung und gibt Ihnen Ratschläge und Tipps bei Problemen.

Kontakt: Entbindung Station Rehbach (Tel. 05631 569-311)