05631 569-0

Apoplex

Meistens kommt er unerwartet und verändert das ganze Leben: Der Schlaganfall. In unserer Klinik stehen modernste Verfahren zur Diagnostik und Therapie des Schlaganfalls sowie ein speziell geschultes Team in der Patientenbetreuung zur Verfügung.

Diagnostik

Zur Beurteilung des durch den Schlaganfall ausgelösten Schadens erfolgt eine Computertomografie oder Kernspintomografie, die rund um die Uhr in der radiologischen Praxis unseres Krankenhauses durchgeführt werden kann.

Lyse-Therapie

Bei Patienten, die innerhalb kürzester Zeit nach Auftreten der Schlaganfallsymptome in unserem Krankenhaus eintreffen, wird die Lyse-Therapie angewandt. Mit dieser Behandlung werden die den Schlaganfall auslösenden Gerinnsel in den Gefäßen, die das Hirn versorgen, aufgelöst.

Telemedizin

Als Kooperationskrankenhaus des Öffnet externen Link in neuem FensterNeuro Netz Mitte verfügen wir über eine telemedizinische Verbindung mit der Neurologie des Klinikum Kassel. Diese erlaubt rund um die Uhr die Konsultation eines erfahrenen Neurologen, der via Datenleitung übermittelte Befunde fachärztlich beurteilt. 

Übertragen werden medizinische Befunde und Kernspin- bzw. Computertomografie-Bilder. Der Neurologe in Kassel kann darüber hinaus neurologische Ausfälle des Patienten direkt per Videokamera beurteilen.


Beratung und Schulung

Unsere Schlaganfall-Gruppe, bestehend aus Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Logopäden und Sozialarbeitern, bietet Patienten mit Schlaganfall sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen ein umfangreiches Beratungs- und Schulungsangebot. Dieses kann während und über den stationären Aufenthalt hinaus in Anspruch genommen werden.