05631 569-0

Palliativeinheit

Was ist Palliativmedizin?

Palliativmedizin begleitet Menschen, die in fortgeschrittenem Stadium an einer unheilbaren Erkrankung leiden.
Im Vordergrund steht hierbei die ganzheitliche, individuelle Betreuung des Patienten, mit dem Ziel der Erhaltung einer bestmöglichen Lebensqualität. Denn auch  wenn eine Krankheit nicht mehr zu heilen ist, bietet die Palliativmedizin effektive Behandlungsmöglichkeiten der Beschwerde- und Symptomlinderung.

Wir sind für Sie da

Bei uns sind Sie in besten Händen. Um Ihr Wohlergehen kümmert sich unser multiprofessionelles Palliativ-Team, bestehend aus speziell in Palliativmedizin ausgebildeten Ärzten, Pflegekräften, Physio- und Ergotherapeuten und Seelsorgern sowie dem Casemanagement (Fallbegleitung und Entlassung).

In täglichen Besprechungen evaluiert das Team den Behandlungsprozess und passt die Therapie den individuellen Gegebenheiten an.
Unser ganzheitlicher Therapieansatz konzentriert sich insbesondere auf die Linderung von Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden. Hierfür steht das gesamte medizinische Leistungsspektrum der Klinik zur Verfügung.

 

•    Spezielle Schmerztherapie und Symptombehandlung
•    Ganzheitliche pflegerische und therapeutische Betreuung
•    Komplementäre Therapieangebote (Aromapflege, Entspannung, etc.)
•    Anleitung in Pflegetätigkeiten, auch für Angehörige
•    Seelsorge und psychotherapeutische Unterstützung
•    Angehörigengespräche 
•    Koordination der weiteren Behandlung und Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt

Ihr Aufenthalt bei uns

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl und geborgen fühlen – in jeder Hinsicht.
Um Ihnen und Ihren Angehörigen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, sind unsere Patientenzimmer wohnlich eingerichtet.
Sie verbringen Ihren Aufenthalt in einem Einzelzimmer mit einem elektrisch verstellbaren Komfortbett.
Sie können gemütlich Ruhen im Liegesessel, Tageszeitung lesen, eigene Musik hören oder sich eine DVD anschauen.
Gerne können Sie auch persönliche Dinge (Bilder, persönliche Utensilien) mitbringen.
In punkto Verpflegung richten wir uns gerne nach Ihren Vorlieben und bereiten Ihnen auf Wunsch Ihre Lieblingsspeisen.
Die längere Anwesenheit (auch nachts) oder Aufnahme mit Verpflegung einer Bezugsperson ermöglichen wir gerne.

Wir stehen in enger Kooperation mit dem Öffnet externen Link in neuem Fensterambulanten Hospizverein Korbach und Öffnet externen Link in neuem FensterPalliativ-Netzwerk Waldeck-Frankenberg.

Die stationäre Einweisung erfolgt über den Hausarzt oder behandelnden Arzt sowie als Verlegung aus einer anderen Klinik. Eine erste Kontaktaufnahme mit uns kann durch den Patienten selbst oder Angehörige / Bezugspersonen erfolgen. Kostenträger der Palliativbehandlung sind die gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

 

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer Palliativmedizin