05631 569-0

Dienstag, 09. Oktober 2018

Frauenärztin: Praxis im MVZ renoviert

Außenstelle in Bad Arolsen in neuem Glanz

Autor: Tanja Jostes, MVZ

Dr. Brigitte Schüttler (sitzend) und ihr Team fühlen sich in der neuen Umgebung sehr wohl. Geschäftsführer Christian Jostes dankte den Damen für die tatkräftige Unterstützung während der Umbauarbeiten. Foto: Tanja Jostes/MVZ

In Bad Arolsen geht die frauenärztliche Versorgung mit neuen Strukturen und neuer Qualität im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) weiter. Die Räume in der Großen Allee 30 wurden in den vergangenen Monaten renoviert.

Wohlfühlatmosphäre
Bereits zum 1. Mai hatte Dr. Brigitte Schüttler die Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im neu gegründeten Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Bad Arolsen übernommen. Schwerpunkte der Praxis sind ambulante gynäkologische und geburtshilfliche Untersuchungen und Behandlungen und die allgemeinen gynäkologischen Vorsorgeuntersuchungen für Frauen jeden Alters. Für eine Wohlfühlatmosphäre wurden die großzügig bemessenen Räume neu eingerichtet und renoviert sowie die medizinischen Geräte modernisiert.

Facharztbetreuung vor Ort gewährleisten
Für Christian Jostes, Geschäftsführer des MVZ, der auch das Stadtkrankenhaus Korbach führt, ist die enge Zusammenarbeit zwischen ambulanten und stationären Einheiten von immenser Bedeutung. „Gerade im ländlichen Raum wird es zunehmend schwerer, das bestehende Angebot an Arztpraxen aufrecht zu erhalten.“ Immer öfter würden keine Nachfolger mehr gefunden, die bereit seien, eine eigene Praxis zu führen, so Jostes. „Und dabei ist dies gerade in ländlichen Strukturen so wichtig. Mit der ambulanten gynäkologischen Patientenversorgung im MVZ können wir den Menschen weiterhin eine Facharztbetreuung vor Ort gewährleisten.“

Aus diesem Grund hatte das MVZ Korbach zum 1. April 2018 die Praxis von Dr. Ulrich Streich übernommen. In den ersten Wochen hatten Dr. Streich und Dr. Schüttler die Patientinnen gemeinsam betreut und auf den bevorstehenden Arztwechsel vorbereitet. Auch das Team der Arzthelferinnen wurde komplett übernommen und ist somit gleichgeblieben. „Ich freue mich, dass alle Arzthelferinnen weiter dabei sind – wir sind zu einem guten Team zusammen gewachsen“, berichtet Dr. Brigitte Schüttler. „Für unsere Patientinnen ist es ein großer Vorteil, dass sie weiterhin durch ihnen bekannte Gesichter empfangen und betreut werden.“

Lediglich die Optik hat sich in der Praxis verändert: Nach der grundlegenden Renovierung dürfen sich die Patientinnen in Bad Arolsen auf helle, freundliche Räume und modernste medizinische Ausstattung freuen. Mit einer Sprechstunde bis in die Abendstunden um 19 Uhr wird zudem den Ansprüchen berufstätiger Frauen Rechnung getragen.

Dr. Schüttler ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

  • Montag und Dienstag jeweils 8.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr
  • Donnerstag 8.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag jeweils 8.00-13.00 Uhr


Termine können direkt im MVZ Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/2057 vereinbart werden. Informationen finden Interessenten zudem unter Opens external link in new windowwww.mvz-korbach.de