Die 14 Betten umfassende Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Plastische Operationen wird von den niedergelassenen HNO-Ärzten Kurt Bodien, Dr. Guido Hoffmann, Dr. Klaus Filipponi und  Uwe Simon geleitet. Konservativ behandelt werden z.B. Hörstürze, Ohrgeräuscherkrankungen, akute Schwindelzustände, Infektionen im Kopf- und Halsbereich und die Lähmung der Gesichtsnerven.

Belegärzte

Belegarzt - Hals-Nasen-Ohren-Abteilung
Kurt Bodien
05631 3008
Belegarzt Hals-Nasen-Ohren-Abteilung
Dr. Guido Hoffmann
05631 3008
Belegarzt - Hals-Nasen-Ohren-Abteilung
Dr. Klaus Filipponi
05631 3008

Maßnahmen der HNO-Abteilung

In der HNO-Belegabteilung werden zusätzlich schmerztherapeutische Maßnahmen, u.a. die Akupunktur, durchgeführt. Bei der Behandlung kleinerer Kinder besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Mütter oder Väter zur Betreuung mit im Krankenhaus aufzunehmen.

Die HNO-Abteilung betreut Patienten der anderen Disziplinen konsiliarisch. Umgekehrt werden auch Patienten der HNO-Abteilung durch die Fachdisziplinen im Stadtkrankenhaus Korbach mit behandelt.

Die operative Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Operationen der Gaumen- und Rachenmandeln
  • Operationen an der Nasenscheidewand zur Verbesserung der behinderten Nasenatmung und zur Behandlung störender Schnarchgeräusche. Gegebenenfalls finden diese Eingriffe in Verbindung mit einer Korrektur des weichen Gaumens statt.
  • Operationen an den Nasennebenhöhlen in mikrochirurgischer und endoskopischer Technik
  • Traumatologie von Knochenbrüchen im Gesicht
  • Operationen am Kehlkopf, an den Speicheldrüsen und im Halsbereich
  • Operationen am Mittelohr wie Einsetzen eines Paukenröhrchens, Rekonstruktion des Trommelfells und Wiederaufbau der Gehörknöchelchenkette zur Hörverbesserung
  • Plastische Operationen, z.B. zur Korrektur abstehender Ohren und der äußeren Nase sowie die Wiederherstellungschirurgie nach Unfällen und Tumoroperationen
  • Operative Therapie gutartiger und bösartiger Hauterkrankungen im Kopf- und Halsbereich
  • Ästhetische Operationen wie Lidplastiken und Faltentherapie sowie Botulinumtoxinbehandlung