05631 569-0

Dienstag, 21. Januar 2020

Mit Netz und doppeltem Boden

Vortragsabend zu Leistenbrüchen

Christian Mumme, leitender Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. (Foto: Stadtkrankenhaus)

Um die moderne Therapie von Leisten- beziehungsweise Bauchwandbrüchen geht es beim ersten Vortragsabend des Jahres 2020 am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr. Referent ist Christian Mumme, leitender Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie.

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie im Stadtkrankenhaus Korbach ist kürzlich für den Verschluss von Leistenbrüchen mit dem begehrten Gütesiegel der drei AOK-Bäumchen ausgezeichnet worden (Opens external link in new windowzum Artikel hier klicken). Die Krankenkasse bescheinigt der Korbacher Klinik in der Auszeichnung eine „überdurchschnittlich gute Behandlungsqualität.“

Der Eintritt zum Vortragsabend ist selbstverständlich frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Der Vortragsraum im 3. Geschoss der Klinik (Neubau) ist über einen Aufzug direkt zu erreichen.