Desinfektionsmittelspende fürs Korbacher Krankenhaus

Über fünf volle Kanister mit Desinfektionsmittel darf sich das Stadtkrankenhaus Korbach im Zuge der Corona-Pandemie freuen. Insgesamt 50 Liter hat die Rörig-Hartig & Co. Landwarenhandel GmbH aus Wolfhagen zur Verfügung gestellt. Je 50 weitere Liter sind zudem an das Seniorenzentrum in Wolfhagen und das Haus Phönix am Teichberg gegangen. „Unser Dank und Respekt gilt den Mitarbeitern in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen – die besonders jetzt an Andere denken“, begründet Stefan Pielsticker, Geschäftsführer der Rörig-Hartig & Co. Landwarenhandel GmbH, die Spende. „Mit der Desinfektionsmittelspende möchten wir, als systemrelevantes Unternehmen im Bereich der Ernährungswissenschaft, die Kranken- und Pflegeeinrichtungen im Kampf gegen die Pandemie unterstützen.“

Klinik-Chef Sassan Pur zeigt sich überwältigt von der großen Anteilnahme und Unterstützung heimischer Unternehmen: „Es ist einfach nur toll, welche Wertschätzung und Solidarität unsere MitarbeiterInnen in den letzten Wochen erfahren durften“, so Pur. Aktuell sei es für niemanden leicht mit der Pandemie umzugehen, weder beruflich noch privat. „Umso schöner ist es nicht für unsere Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch für unsere Hausmeister, Köche, Putzkolonnen, Verwaltung und alle anderen Berufsgruppen innerhalb der Klinik auf diese große Akzeptanz und Dankbarkeit in der Bevölkerung zu stoßen. Sie alle tragen dazu bei, dass wir unsere Kernaufgabe gut meistern können – die Versorgung der uns anvertrauten Patienten.“

Da das Auskommen mit Hände-Desinfektion aktuell wichtiger denn je ist, sind Geschäftsführer Sassan Pur und Ärztlicher Direktor Dr. Arved-Winfried Schneider dankbar für die Unterstützung heimischer Unternehmen. „Wir freuen uns sehr über die beispielgebende Initiative des Landwarenhandels“, lobt Dr. Schneider die großzügige Spendenbereitschaft. Das Stadtkrankenhaus sei aktuell in der glücklichen Lage, keine Corona-Patienten stationär behandeln zu müssen. „Das hat uns in den letzten Wochen die notwendige Zeit verschafft, uns bestmöglich auf die Versorgung von Covid-19 Patienten vorzubereiten.“

Bildunterzeile:
Geschäftsführer Sassan Pur (links) und Ärztlicher Direktor Dr. Arved-Winfried Schneider (rechts) nehmen dankbar die Desinfektionsmittelspende von Stefan Pielsticker, Geschäftsführer der Rörig-Hartig & Co. Landwarenhandel GmbH, (mittig) entgegen.
(Foto: Stadtkrankenhaus Korbach)