Orthopädie jetzt im MVZ

Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. Walter jetzt im MVZ Korbach

Mit der orthopädisch-unfallchirurgischen Praxis von Dr. Thilo Walter hat das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Korbach einen weiteren Fachbereich hinzu gewonnen. Gemeinsam mit Dr. Christoph Konermann steht Dr. Walter mit seinem Mitarbeiter-Team weiterhin den Patienten zur Verfügung. „Durch die enge Verzahnung des MVZ mit dem Stadtkrankenhaus kommt unseren Patienten sozusagen eine Rund-um-Versorgung zu Gute“, so Dr. Thilo Walter, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie. Beide Ärzte sind sowohl in der Praxis sowie zusätzlich als Operateure in der Klinik tätig. „So können wir unsere Patienten von der ersten Untersuchung über eine mögliche operative Behandlung bis hin zur Nachbehandlung adäquat begleiten und individuell versorgen“, ergänzt Dr. Christoph Konermann, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie.

Die Sprechzeiten in der Praxis teilen sich die beiden erfahrenen Ärzte auf, so dass immer ein Arzt morgens bzw. nachmittags in der Praxis ist, während der andere die operativen Behandlungen im Stadtkrankenhaus durchführt. Mittwochs und freitags ist die Praxis bis mittags geöffnet. Im Bereich „Orthopädie & Unfallchirurgie“ des MVZ Korbach werden Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates und der Gelenke behandelt. Als so genannte „Durchgangsärzte“ sind Dr. Walter und Dr. Konermann auch für die Behandlung von Berufsunfällen im Zuständigkeitsbereich der Berufsgenossenschaften tätig. Durch die Kooperation mit dem Stadtkrankenhaus Korbach ist eine Rundumversorgung bei spezifischen oder fachübergreifenden Notfällen oder Komplikationen gewährleistet. Für Schul-, Arbeits- und Wegeunfälle ist die Praxis, die über den Therapiegarten des Krankenhauses in der Enser Straße zu erreichen ist, montags bis freitags geöffnet.

„Das MVZ Korbach ist ein Zusammenschluss mehrerer Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen, vergleichbar mit einer Gemeinschaftspraxis“, erläutert Klinikchef Sassan Pur das Versorgungskonzept. „Auf diese Weise bieten wir unseren Patienten eine vernetzte ambulante Versorgung. Durch die räumliche Nähe und Kooperation mit dem Stadtkrankenhaus haben wir die Schnittstellen der ambulanten und stationären Behandlung optimiert und begleiten die Patienten durch den gesamten ambulanten und stationären Behandlungsablauf.“ Zum MVZ Korbach gehören aktuell die Fachrichtungen Gynäkologie & Geburtshilfe, Chirurgie, Onkologie sowie jetzt neu Orthopädie & Unfallchirurgie. Die weiteren Fachbereiche Diabetologie, Endokrinologie und Kardiologie befinden sich in der Zweigstelle in der Flechtdorfer Straße 3A. In Bad Arolsen gibt es zudem eine weitere Zweigstelle für den Bereich Gynäkologie & Geburtshilfe. Die Sprechzeiten sowie Telefonnummern für die Terminvergabe finden Interessenten unter www.mvz-korbach.de.