Hüft-OP: Neuer Operationszugang ermöglicht auch Bikini-Schnitt

Nach dem Einsatz eines künstlichen Hüftgelenkes schnell wieder auf die Beine zu kommen ist der Wunsch aller Arthrose geplagten Patienten. Denn je länger Patienten nicht mobilisiert werden können, desto schwächer wird die Muskulatur und umso länger dauert der Genesungsprozess. Aus diesem Grund werden im Stadtkrankenhaus Korbach die die Hüftoperationen weitestgehend minimalinvasiv, mit kleineren Schnitten und wenig Muskelverletzungen, durchgeführt. Zu diesen … Weiterlesen

Patienten aus Kanada operiert

Um sich im Korbacher Stadtkrankenhaus Hüftprothesen einsetzen zu lassen, sind Monica Rowson und Ross Benedict aus Kanada angereist. Dort hatten beide von einem schonenden Verfahren gehört, das Dr. Christoph Konermann (Mitte) anwendet. Beide waren einige Tage nach dem Eingriff im Gespräch mit dem Arzt, Klinik-Geschäftsführer Sassan Pur (rechts) und Bürgermeister Klaus Friedrich (links) „very satisfied“ – „sehr zufrieden“. Mit auf … Weiterlesen

Patientenforum zum Thema Knieschmerz

Um chronische Knieschmerzen durch Arthrose geht es beim 6. Korbacher Patientenforum am Samstag, 14. März, ab 9.30 Uhr im Korbacher Stadtkrankenhaus. Dabei erfahren Interessierte etwas über Behandlungs- und Therapieansätze nach dem aktuellen Stand der Medizin. Folgendes Programm ist im Vortragsraum im 3. Stock vorgesehen: 9.30 Uhr: Begrüßung Dr. med. Arne Fittje, Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie am Stadtkrankenhaus Korbach 9.40 Uhr: … Weiterlesen